RUDERCLUB GRENZACH e.V.
nicht eingeloggt
Home
Aktuelles
Termine
Revier
Rudern
Drachenboot
Hornfelsedrache
Aktuell
Ansprechpartner
Drachenportraits
Erfolg
Jahresplanung
Drachenevents
FUN-Regatta
FUN-Regatta Archiv
Drakestory
Freundeskreis
Kilometer
Drachenlinks
Outrigger
Bootspark
Drachenregeln
Video
English
Clubmiete/Events
Statistik
Arbeitsstunden
Fotoarchiv
Archiv
Berichte
Allgemein
Kontakt
Links
Impressum
Datenschutzerklärung

 

FUN-Regatta

 

18. Grenzacher Drachenbootrennen 2019  (19.11.18)

 

Spass, Sport & Action gefällig?
Dann tragt Euch den 28./29. Juni 2019 ganz fett in Eure Agenda ein!
Denn dann wird wieder gepaddelt, gefeiert und getanzt!
Egal, ob jung oder alt... motiviert Eure Freunde, Kollegen, Familien und Verwandte und meldet Euch an – die Ausschreibung folgt wie gewohnt ab Februar/März 2019.
Der neue Chef der Regatta wird Timo Dörflinger heissen, ansonsten ändert sich nicht viel, es bleibt alles gut, wie gewohnt.
Weiterhin stehen wir Euch unter hornfelsedrache@gmx.de gerne für Fragen zur Regatta zur Verfügung.
Christian 'Kawa' Kowatzki
Abteilungsleiter Drachenboot

 

Nachlese und Ergebnisse  (06.07.18)

 

Das 17. Grenzacher Drachenbootrennen ist vorbei. Es war sehr ein heisses (!) aber erneut wieder ein sehr tolles Jahr. Wir bedanken uns bei all den beteiligten Paddlern, den Besuchern und vor allem bei den verantwortlichen Teamchefs, die die 20er Teams zusammen gebracht haben. DANKE.

DIE Teamchefs 2018, die äusserst wichtigen Teammacher der Regatta…

Eines ist noch zu sagen. Wir werden NIE mehr wegen Fussball unsere Regatta verschieben! Leider mussten uns Teams deswegen absagen, was uns sehr leid tat. Es war von uns gut gemeint, ging aber nach hinten los. Aber hinterher ist man immer schlauer…

Gratulation an alle Beteiligten des IRON-Dragon Rennens am Freitag. Es war wieder ein sehr schöner Wettbewerb, der weiterhin mehr Beteiligung verdient hätte. Gratulation an die Teams Rehab Basel, Sportal Basel und unserer Ruderjugend.

Gratulation an den Gewinner der Sprintregatta am Samstag, der ‚Nasenrümpfer Hexen Clique‘ aus Wyhlen. Dreimal in Folge zu gewinnen spricht für sich und gebührt grossen Respekt. Können, ein gutes+harmonisches Team, aber auch ein wenig Glück und Geschick gehört bei FUN-Rennen eben mit dazu. Geschick war gefragt im diesjährigen Nagelspiel. Es wurden dort die Bahnen der Finalläufe ausgenagelt. Die Finalläufe waren in diesem Jahr äusserst knapp und ungemein spannend. Ein Blick in die angefügte Ergebnisliste bestätigt dies.

Glückwunsch an den Gewinner des Lospreises, erneut das Team ‘CMYK-Crew’. Zum dritten Mal bereits verlosen wir die Teamshirts, zum zweiten Mal gibt’s ein CMYK-Shirt aus der Mache des CV Druck&Verlags in Grenzach. DANKE an Stefan Koppetsch.

Anerkennung an das Team ‚Gegen uns hätten wir auch gewonnen‘. Mit einem hohen Frauenanteil sind sie zudem das definitiv jüngste Team gewesen (Altersschnitt um die 15!), dass je an einer Regatta in Grenzach teilgenommen hat. Fast alles Schüler aus der 9ten und 10ten Klasse, die sehr grossen Spass hatten, vor allem als im Zwischenlauf die 11./12. Klässler geschlagen werden konnten... Würdige Gewinner des diesjährigen Fairness/FUN-Sonderpreises. DANK an CHRISTIANs SPORTSHOP, dem Sponsor des Sachpreises.

Als Nachblick 2018 und zur Vorfreude auf 2019 schaut Euch die vielen tollen Bilder an.
Bilder auf Flickr

Dank an die Photographin und Teamkoordinatorin Manja. DIESE Bilder sprechen wirklich mehr als tausend Worte...

Zu guter Letzt bedanken wir uns bei EUCH allen für zwei wirklich tolle Tage. Lasst sie uns in 2019 wiederholen!!

Ergebnisse Drachenbootrennen 2018

 

Rechte am eigenen Bild  (28.06.18)

 

Liebe Regattabesucher, -teilnehmer, -helfer etc.. Wir wollen den schönen Tag wie gewohnt auf Bildern und Filmen festhalten. In der heutigen Welt muss man sich dafür leider rechtlich absichern und dies tun wir hiermit und mit einem Hinweis beim Betreten des Geländes. Wir sind gemeinnützige Vereine und wollen es auch bleiben, also kein Grund zur Sorge…

Durch das Betreten des Geländes sind die Veranstalter und durch sie beauftragte Dritte berechtigt, im Rahmen der Veranstaltung Bild- und/oder Tonaufnahmen ohne Vergütung für die abgebildeten Personen herzustellen und umfassend in allen bekannten Medien zu nutzen und nutzen zu lassen. Insbesondere zur Bildberichterstattung in allen Medien eingeschlossen Internet, sowie zur Bewerbung der Veranstaltung, zur Sponsorenaquise und zu allen sonstigen Tätigkeiten der Veranstalter im Rahmen der Gemeinnützigkeit.

Gez. Ruderclub Grenzach e.V. und Freundeskreis der Paddler im RCG e.V.

 

Letzte Regattainfos  (27.06.18)

 

Der Ruderclub Grenzach e.V., die Abteilung Drachenboot und der ‚Freundeskreis der Paddler im RCG e.V.‘, laden alle angemeldeten Sportler, aber vor allem auch alle interessierten Zuschauer, zum mittlerweile 17. Drachenevent am Rhein ein. Wieder einmal besteht beim RCG bei freiem Eintritt die Möglichkeit, diese faszinierende Teamsportart mit zwanzig Paddlern in einem Boot hautnah und live zu erleben. Getreu unserem Motto: ‚WIR leben Drachenboot‘ ist uns die Kombination SPORT und (!) SPASS besonders wichtig. Streckensprecher Stefan Koppetsch wird Euch ebenso unterhalten wie unser DJ Wendeboje, Daniel Friedlin. Für das leibliche Wohl gibt es Steak, Wurst, Pasta und Flammkuchen satt, und die dazu passenden Getränke. Auch nichtsportelnde Zuschauer kommen also auf ihre Kosten. Das Drachenbootrennen ist mittlerweile zu einem kleinen ‚Dorffest‘ geworden, der momentan einzigen Veranstaltung in Grenzach-Wyhlen direkt am Rhein mit dessen wunderbarem Ambiente.

Kleine Anmerkung: Ihr könnt sicher nachvollziehen, dass wir während der Regatta ‚Picknicken‘ nicht besonders gern sehen. Mitgebrachte nichtalkoholische Getränke (ausser Mineralwasser natürlich :-) ) sind kein Problem, vor allem da es wieder heiss werden wird. Die Bereitstellung der Infrastruktur kostet uns viel Geld und noch mehr Arbeit. Wir bitten also um Eure Vernunft und Fairness, also um nur dezenten Einsatz mitgebrachter Sachen. DANKE.

Beginnen wird die Regatta mit dem IRON-Dragon-Langstreckenrennen (1000m) am Freitag, um 19.30 Uhr (Startzeit). Die beteiligten Teams sind bitte 30 Min. vorher schon da. Es sind hier drei Teams am Start. Die Teamehrung am Freitag findet direkt nach dem Rennen statt. An alle Samstags Teams: Schaut Euch das Rennen am Freitag doch an. Es ist eine tolle Regattaeröffnung.

Beginn der Sprintrennen (200m) am Samstag ist um 10.00 Uhr. Jedes Team hat drei Vorläufe, auf jeder Bahn eines. Die Zeitaddition der Läufe entscheidet dann die Platzierungsrennen. Vorläufe sind geplant bis um 15 Uhr. Die Startbahnen der folgenden Platzierungsläufe werden wie gehabt ausgespielt. Dazu gibt es wieder ein neues Geschicklichkeitsspiel, ganz ohne Paddeln. Die Platzierungsläufe sind ab 16.30 Uhr geplant, das Finale um 17.30 Uhr. Die Hexen-/Nasenrümpfer aus Wyhlen werden versuchen, ihren Titel zu verteidigen. Unsere obligatorische und legendäre Team- und Bestenehrung ist dann so gegen 19 Uhr…

Das Team, das sich am Renntag am kreativsten, lustigsten und fairsten verhält, erhält wieder einen FUN-Hauptpreis. Teamchoreographien an Land sind ausdrücklich erwünscht und steigern die Siegchancen gewaltig. Es wird in dieser Kategorie einen neuen Gewinner geben, die lila Vorjahressieger sind leider nicht dabei. Beste Chancen für eine neues Team, sich in dieser Kategorie zu beweisen.

Wir verlosen am Samstag wieder einen zusätzlichen attraktiven Los-Preis unter allen Teilnehmern. Der Vorjahresgewinner, die ‚Hausdrachen‘ wird man in diesem Jahr in neuen T-Shirts bewundern können. Diese wurden im letzten Jahr bei der Verlosung gewonnen und vom CV Druck Grenzach extra zur Regatta gestaltet und angefertigt. Gewinnvoraussetzung auch in diesem Jahr: Es müssen bei der Verlosung mindestens 10 eigene (!) Paddler vor Ort sein, die dann innert 15 Sekunden vor der ‚Bühne‘ stehen!

Danach ist PARTY angesagt. Unsere Drachenparty für Euch Paddler and Friends steigt wieder bis 2 Uhr in der Nacht.

So und da is‘ er, der Rennplan für Samstag (WICHTIG: Das sind Startzeiten, also immer 10-15 Min. vorher am Steg sein!):

Rennplan 2018

Wir freuen uns auf das Wochenende !

Sonnenschutz bitte nicht vergessen und viiiiiel Wasser trinken, kommt ‚Viva con Agua‘ zu Gute….

Das OK Team mit Rüdiger, Stefan, Manja, Alexander, Joe und Kawa

im Namen der Hornfelsedrache des Ruderclub Grenzach e.V. und des Freundeskreises der Paddler im RCG e.V.

 

Teamtrainings  (22.06.18)

 

Der Countdown läuft, das 17. Grenzacher Drachenbootrennen geht in die Endphase. Die Teamtrainings stehen, der Team-Feinschliff für die Regatta kann geholt werden. Freitags mit ‘knapp’ drei Teams und am Samstag sind 13 Teams auf dem Rhein zu sehen. Das Wetter wird sehr warm werden (Sonnencreme!) und die Bedingungen auf dem Rhein sind bestens. Wir bitten die Teams, bei den Trainings möglichst pünktlich zu sein !! An Land dürft Ihr dann gerne verweilen, Essen und Getränke gibt’s genug. Auf WM-Fussball muss bei uns nicht verzichtet werden, der Beamer im Clubheim zeigt alle Spiele.

 

Viva con Agua  (21.06.18)

 

Bei der letzten Regatta haben wir erstmals Mineralwasser der Organisation ‚Viva con Agua‘ verkauft. Diese gemeinnützige Organisation unterstützt weltweit Wasser Projekte. Deren Motto ‚Wasser für alle – Alle für Wasser‘ fühlen wir uns als Wassersportler besonders verpflichtet und das Spendensammeln für ,Viva con Agua’ ist für uns eine Herzenssache. Nicht jeder auf dieser Welt hat die Gelegenheit, auf sauberem (Rhein)Wasser zu paddeln, das anderenorts in dieser Qualität nicht mal als Trinkwasser zu Verfügung steht. ‚Viva con Agua‘ geht dagegen an und wir wollen dies gerne unterstützen. Mit dem Reinerlös des Wasserverkaufes plus Spenden von Euch und der Aufrundung durch den Freundeskreis kamen im letzten Jahr 400 Euro zusammen, die wir an die Organisation überweisen konnten.

In diesem Jahr werden wir zwar kein ‚Viva con Agua‘ Wasser verkaufen, denn wir kommen leider in unserer Region nicht an die PET Flaschen heran (wir dürfen am Rhein aus Sicherheitsgründen keine Glasflaschen anbieten). Wir werden aber wieder ,kreativ’ Spenden sammeln (lasst Euch überraschen) und den Reinerlös unseres Wasserverkaufes dazutun.

Viva con Agua Poster

 

Paddeltermine  (05.06.18)

 

Die Teamtrainings finden wieder traditionell in der Woche vor dem Rennen statt, also vom 25.-28.06.2018. Jedes Team bekommt dort die Möglichkeit, sich einzufahren und sich den Feinschliff fürs Rennen zu holen.

Zudem werden wieder drei Termine für Anfängertrainings angeboten. Diese finden Montags ab 19 Uhr statt. Es ist keine Anmeldung nötig. „Es het Plätz solang‘s het...“ Die Termine sind der 04.06., der 11.06. und der 18.06.2018.

Das Anfängertraining ist kein Teamtraining. Es können auch einzelne Paddler mitmachen. Die Bootszusammensetzung wird von uns bestimmt. Schwerpunkte sind das Erlernen der Paddelbasics und das Reinschnuppern in den Paddelsport. Regeln, Tipps und Tricks werden gegeben. Alles was es für den Anfang braucht. Mitmachunentschlossene sehen hier, was sie verpassen würden...

An allen Terminen wird für Verpflegung und Getränke zu fairen Preisen gesorgt. Ein Verweilen und ein anschliessendes gemütliches Beisammen sein ist ausdrücklich erwünscht.

 

Ausschreibung und Anmeldung Grenzacher Drachenbootrennen 2018  (26.04.18)

 

 

Der offizielle Startschuss ist gefallen!

Das Orgateam der Drachenbootregatta hat die Ausschreibung und die Anmeldung für das Rennen 2018 erarbeitet. Sie kann nun heruntergeladen, verteilt, ausgefüllt und an uns zurückgesandt werden.

Die Regatta ist auf maximal 24 startende Teams ausgelegt.

Der Anmeldeeingang/-zahlung entscheidet.

WICHTIGER HINWEIS: Sollte ein Boot nicht voll werden, meldet Euch trotzdem bei uns. Es dürfen sich auch halbe Teams melden und wir vermitteln in einer Paddlerbörse ein komplettes Boot inkl. einem speziellen Koordinator von uns. Auch interessierte Kleingruppen können sich gerne melden. Wer paddeln und Spass haben will kommt bei uns immer unter!!!

Ausschreibung
Anmeldung

 

17. Grenzacher Drachenbootrennen 2018  (29.03.18)

 

Der Termin für die 17. Auflage des Rennens wird verschoben.
Tragt ihn Euch NEU in Eure Agenda.
29. + 30.06.2018

Die Ausschreibung wird nun nach Ostern raus kommen.